3D-Webinar

Overlay
Overlay 2

WEBINARE FÜR 3D-DESIGN

Anhand eines 3D-Druckers lassen sich lassen sich innerhalb kürzester Zeit verschiedenste Objekte herstellen: von Designstücken wie Vasen bis zu Ersatzteilen wie dem Schalter der kaputten Kaffeemaschine – die Anwendungsgebiete sind nahezu unbegrenzt. Per Download aus dem Internet oder anhand eines 3D-Scanners kann man schnell an Vorlagen für den 3D-Druck gelangen. Möchte man jedoch etwas Eigenes schaffen, muss man auf eine Software zurückgreifen, mit der sich die Objekte konstruieren lassen.

Das WendlandLabor in der Alten Post, Salzwedeler Straße 13 in Lüchow, stellt gegen einen geringen Materialkostenbeitrag zwei 3D-Drucker zur Verfügung. Weil aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie aktuell keine geschlossenen Veranstaltungen möglich sind, möchte das WendlandLabor Menschen durch Webinare in die Lage versetzen, eigene Objekte anzufertigen.

Nach der erfolgreichen ersten Durchführung einer Webinarreihe des 3D-Designs für den 3D-Druck, legt das WendlandLabor diese erneut auf. Jugendliche von 12-16 Jahren können am Mittwoch 27. + Donnerstag 28.05. jeweils von 15 – 17 Uhr eine Einführung in die Software TinkerCAD erhalten. Erwachsene können vom Mittwoch 10. bis Freitag 12.06. jeweils von 18 – 20 Uhr die Grundlagen von Autodesk Fusion 360 erlernen.

Anmeldung und weitere Informationen gibt es unter www.wendlandlabor.de/3d-webinar, info@wendlandlabor.de oder 05841 9796478, die Plätze sind begrenzt verfügbar.

PROGRAMM

Für Jugendliche von 12-16 Jahren

Die Webinare finden am 27. und 28.05. von 15-17 Uhr statt. Im Vorfeld erhältst Du von uns per Mail ein Handout mit den Seminarinhalten und einen Link zum Webinar. PCs sollten nicht älter als 5-6 Jahre sein und außer deiner Zeit musst Du nichts mitbringen. Allerdings sollte Deine Internetgeschwindingkeit mindestens 3,5/1,5 MBit Down-/Upstream schnell sein.

Für Erwachsene

Die Webinare finden am 16./17./18.04. abends von 18-20 Uhr statt. Am Di. 14.04. oder Mi. 15.04. unterstützen wir Dich bei der Installation der Software (Autodesk Fusion 360, kostenlos, uneingeschränkt nutzbare Trial-Version). Im Vorlauf erhältst du eine Handout und die Logindaten zum Webinar per Mail.

Technische Anforderungen:
– PC ab Windows 8.1 oder Mac ab OS X
– 64 Bit-Prozessor, mind. 1,7 GHz Intel i3 oder AMD Ryzen 3
– mind. 4 GB RAM
– Direct X 11-fähige Grafikkarte
– mind. 3 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte
– Bildschirmauflösung mind. 1366 x 768 Px
– Maus, Tastatur
– Internetverbindung, mind. 3,5 Mbit

 Ein Grundverständnis vom PC/Windows oder Mac/ wird vorausgesetzt.
 

ANMELDUNGEN

Ein Mail mit deinen Kontaktdaten an info@wendlandlabor.de oder ein Anruf unter 05841 9796478 reicht.

DAS WENDLANDLABOR

Das WendlandLabor ist ein Projekt des Landkreises Lüchow-Dannenberg, gefördert durch den Europäischen Sozialfonds. Unsere Aufgabe ist der Wissens- und Innovationstransfer zwischen Hochschulen, Kreativwirtschaft und regionalen Unternehmen.